6 Header Beckenbodentherapie

BECKENBODENTHERAPIE in Hamm

Das Tanzberger Konzept®

Die Grundlage meiner Arbeit im Bereich der Beckenbodentherapie bildet das Tanzberger Konzept®.

„Das Tanzberger Konzept® richtet sich an Frauen, Männer und Kinder zur Prävention und Therapie von Funktionsstörungen des Beckenboden- und Kontinenzsystems. Es orientiert sich an den systemspezifischen muskulären und organischen Arbeitsabläufen des gesunden Kontinenzsytems von Blase und Darm.

Es beinhaltet:


Präventive Angebote zur

  • KontinenzPflege –
    Bewusstsein für eine frühzeitige Gesundheitsförderung
  • BeckenbodenSchule – 
    Bewusstsein für eine stabilisierende Gesundheitserhaltung
  • Vorbereitung auf die Geburt
  • Unterstützung der Rückbildung nach Geburt
  • Anleitung vor Operationen im Beckenraum

Therapeutische Angebote bei

  • Beckenboden- und Organsenkung
  • Drangsymptomatik von Blase und / oder Darm
  • Speicherstörungen: Harn, Wind, Stuhl
  • Entleerungsstörungen: Harn, Stuhl
  • Zustand nach Kaiserschnitt
  • Operationen im Bauchraum


Um die möglichen Ursachen der Funktionsstörung des Beckenboden- und Kontinenzsystems zu ergründen und zu verstehen, bedarf es einer ausführlichen Anamnese und Befundaufnahme, oftmals auch im Sinne einer vorangegangenen schulmedizinischen Diagnostik. Mein Ziel ist es, anhand dessen mit Ihnen gemeinsam einen alltagstauglichen und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Therapieplan zu erstellen.


Weitere Informationen finden Sie unter: www.tanzberger-konzept.de